pdf-file-symbolIn der Zeit vom 01. März bis zum 31. Mai finden die Wahlen für Personalräte und die JAV´en nach dem BPersVG statt. Die Wahl ist von der genauen Einhaltung der Verfahrens- und Formvorschriften abhängig. Im Seminar bereiten sich die Wahlvorstandsmitglieder auf ihre Aufgaben vor.

Inhalt:

· Wahlvorstand, Wählerverzeichnis und Wahlausschreibung
· Änderungen in der Wahlordnung (BPersVGWO)
· Ermittlung der Anzahl der zu wählenden Personalratsmitglieder, Verteilung der Sitze
· Wahlvorschläge (Inhalt, sonstige Erfordernisse und Bekanntgabe) und Einreichungsfrist
· Ausübung des Wahlrechts, Stimmzettel und Wahlhandlung
· Schriftliche Stimmabgabe
· Feststellung des Wahlergebnisses
· Wahlniederschrift
· Benachrichtigung der gewählten Bewerberinnen und Bewerber und Bekanntmachung des Wahlergebnisses
· Besondere Vorschriften (Wahlverfahren bei Vorliegen mehrerer Wahlvorschläge (Verhältniswahl), Wahlverfahren bei Vorliegen eines Wahlvorschlages (Mehrheitswahl) etc.
· Konstituierende Sitzung

Teilnehmerkreis:

Wahlvorstandsmitglieder aus Dienststellen der Techniker Krankenkasse

Freistellungsgrundlage:

analog § 46 (6) BPersVG

Dauer: 2 Tage (Sondertermin am 5. Oktober 2017 in der UZ 1 Tag)

Beginn Tag 1: 13.00 Uhr
Ende Tag 2: 12.00 Uhr

Ansprechpartner/in:

– Inhaltlich: Andreas Stegemann, Tel.: 040 – 69 09-23 64
– Organisatorisch: fairTK-Team, Tel.: 040 – 69 09-25 96

Termine und Orte:

2019:

SeminarvonbisOrtHinweise
WVO-S-01/1903.12.201904.12.2019Salzhausenfreie Plätze

Anmeldung:

Nähere Informationen zum Anmeldeverfahren erhalten Sie hier.

Kosten:

Die Kosten für dieses Seminar betragen je Teilnehmer inklusive Unterkunft und Verpflegung: 142,80 €